Kinofilm "Im Rhythmus der Stille" am Freitag, dem 22. November in der KulturKirche Weinberg

Am Freitag, dem 22. November 2019 ist um 20 Uhr die einfühlsame Dokumentation über die gehörlose Tänzerin Sarah Neef in der KulturKirche Weinberg (Weinbergskirche Dresden-Trachenberge, Albert-Hensel-Straße 3) zu erleben. Der Eintritt ist frei - Spenden dienen der weiteren Belebung der Weinbergskirche.

 

Zum Inhalt:

Endlich ist die Schulzeit vorbei, das Abitur geschafft. Sarah will sich jetzt ganz auf ihre künstlerische Karriere konzentrieren. Musik und Tanz waren schon immer ihre Leidenschaft. Seit ihrem sechsten Lebensjahr ist sie Balletttänzerin, spielt Klavier und Flöte. Seit ihrer Geburt ist Sarah taub... Sarah beginnt mit den Proben zu „Die Liebe zum Mond“, einem musikalischen Tanztheater nach Stücken von Claude Debussy. Sarah Neef nimmt Musik über Schwingungen und Vibrationen wahr und fühlt sie mit ihrem Körper.

 

Wir danken für freundliche Unterstützung: